Erfahren Sie, wie Rückerstattungen in Online-Casinos funktionieren

Erfahren Sie, wie Rückerstattungen in Online-Casinos funktionieren

Bei Casinospielen gibt es zwei Wahrscheinlichkeiten. Sie können entweder Erfolg haben oder verlieren. Wenn Sie Ihr Geld in einem Online-Casino verlieren, ist das eine besondere Art von Schmerz. Man kann verlieren, weil man keine Strategie hat, die falschen Spiele auswählt oder das Spiel nicht versteht. Manche Menschen, die beim Online-Glücksspiel Geld verlieren, fragen sich, ob es möglich ist, ihr Geld von der Website zurückzubekommen. Andere gehen so weit, dass sie einen Antrag auf Rückerstattung des Online-Casinos stellen. Bevor Sie dies tun, ist es wichtig zu erfahren, wie Rückerstattungen bei Online-Glücksspielen funktionieren. Lesen Sie weiter!

Was ist eine Rückerstattung?

Vor einigen Jahren, vor der Einführung des Systems der Rückerstattung, mussten Kunden, die eine solche Forderung hatten, den Dienstanbieter wegen Vertragsverletzung vor Gericht verklagen. Seit der Einführung von Verbraucherschutzgesetzen haben sich die Dinge in den meisten Ländern geändert. Diese Gesetze geben den Kunden die Möglichkeit, sich mit Unternehmen wie Online-Casinos auseinanderzusetzen, mit denen sie unzufrieden sind.

Die beliebteste Methode zur Anfechtung von Gebühren in einem Online-Casino ist die Rückerstattung. Dabei geht es um die Rückerstattung von Geldern an einen bestimmten Kunden. Es ist möglich, dass ein Spieler, der eine Einzahlung in einem Online-Casino getätigt hat, eine Rückerstattung beantragt. Anstatt die Rückerstattung direkt bei einem Online-Casino zu beantragen, fordern Sie die Bank auf, das Geld in Ihrem Namen von der Glücksspielseite zurückzunehmen. In den einzelnen Ländern gibt es unterschiedliche Regeln für die Bearbeitung von Rückerstattungen.

Auch wenn dies eine gute Idee zu sein scheint, sind die Chancen, Ihr Geld von einem Casino zurückzufordern, gering. Wenn Sie eine Zahlung geleistet haben, können Sie diese zurückfordern, wenn Sie nachweisen können, dass der Dienstleister Sie betrogen hat. In anderen Geschäften kann man sein Geld zurückfordern, wenn die Ware, die man erhält, fehlerhaft ist.

Bei einer Rückerstattung werden die Banken eingeschaltet, die das Geld zurückerstatten und die Angelegenheit mit dem Dienstleister klären.  Dies ist einer der vom Gesetz anerkannten Verbraucherschutzmechanismen. Das System kann auch in einem Online-Casino angewendet werden, da es Glücksspieldienste anbietet. Es handelt sich um einen Dienstleistungsanbieter, der Ihr Geld als Gegenleistung für die Erbringung der Dienstleistung erhält.

Ein Kasino bietet Ihnen die Möglichkeit, gegen ein bestimmtes Entgelt verschiedene Kasinospiele zu spielen. Sobald Sie eine Einzahlung auf einer Glücksspielseite getätigt und ein Spiel gespielt haben, können Sie Geld von einem Online-Casino zurückfordern. Auch wenn das großartig erscheint, kann es bestimmte Konsequenzen haben.

Ein Leitfaden für die Rückforderung von Online-Casino-Geld

Viele Menschen ziehen es aus verschiedenen Gründen in Erwägung, Casinogebühren anzufechten. Manche tun dies aus Bedauern darüber, dass sie ihr Geld beim Spielen verloren haben, während andere meinen, dass sie betrogen wurden. Ein Online-Casino mit Rückerstattung ist dazu da, Kunden zu schützen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass der Service, den Sie von einem Online-Casino erhalten haben, fehlerhaft ist, kann der Zahlungsanbieter Ihre Verluste erstatten.

Damit Sie eine erfolgreiche Rückerstattung vornehmen können, müssen Sie beweisen, dass die Dienstleistung, die Sie erhalten haben, fehlerhaft ist. Wenn Online-Casinos Ihnen die Möglichkeit geben, Spiele zu spielen, garantieren sie nicht, dass Sie einen Preis gewinnen werden. Sie versprechen, dass Sie verschiedene Spiele spielen können. Solange Sie also Zugang zu den vom Casino versprochenen Spielen haben, ist der Service nicht mangelhaft.

CASINO
Select Bet
4,8 rating
4.8
Ist mindestens 18 Jahre alt; über ein deutsches Bankkonto, eine finnische Sozialversicherungsnummer und einen festen Wohnsitz in Finnland verfügt.
Pocket Play
100 % bis zu 300 € + 100 Bonus-Spins im Spielautomaten Book of Dead!
4,8 rating
4.8
Ist mindestens 18 Jahre alt; über ein deutsches Bankkonto, eine finnische Sozialversicherungsnummer und einen festen Wohnsitz in Finnland verfügt.
National Casino
National Casino: 100 Bonus-Spins am Montag
4,8 rating
4.8
Ist mindestens 18 Jahre alt; über ein deutsches Bankkonto, eine finnische Sozialversicherungsnummer und einen festen Wohnsitz in Finnland verfügt.

Wenn Sie unter diesen Umständen um eine Rückerstattung bitten, wird der Anbieter die Forderung mit dem Hinweis bestreiten, dass er den versprochenen Service angeboten hat. Das bedeutet, dass Sie für eine erfolgreiche Rückerstattung beweisen müssen, dass der Service, den Sie erhalten haben, nicht wie versprochen war. Wenn Sie online in einem nicht lizenzierten Casino spielen und dieses Spiele anbietet, bei denen Sie keine Gewinnchancen haben, können Sie nachweisen, dass die Dienstleistung, die Sie erhalten haben, fehlerhaft war. In diesem Fall können Sie vom Online-Casino Geld zurückfordern.

Sie können auch eine Rückerstattung vom Casino erhalten, wenn Sie beweisen können, dass die RTP-Raten der angebotenen Online-Spiele manipuliert wurden. Dies ist nicht einfach, da Sie Zugang zu internen Unterlagen haben müssen. Achten Sie auf die Frist für eine Rückerstattung. Wenn Sie von einem Casino eine Rückerstattung erhalten möchten, können Sie innerhalb von 90 bis 120 Tagen eine Rückerstattung beantragen.  Die Frist beginnt an dem Tag, an dem Sie die Transaktion an das Kasino vornehmen. Wenn Sie die Frist nicht einhalten, wird der Antrag auf Rückerstattung nicht gestellt.

Die Zahlungsoptionen, die Rückerstattungen im Casino unterstützen

In einem Online-Casino ist es möglich, eine Rückerstattung für verschiedene Zahlungsarten zu beantragen. Die beliebteste Methode für die Rückerstattung ist die Kreditkarte. Sie können eine Rückerstattung für Ihre Kreditkarte im Online-Casino erhalten, wenn Sie nachweisen können, dass der Service, den Sie erhalten haben, fehlerhaft war. Obwohl die meisten Anträge von Visa und Kreditkartenüberweisungen stammen, ist es auch möglich, eine Rückerstattung für andere Bankmethoden wie Neteller und Überweisung zu fordern.

Informieren Sie sich über die Konsequenzen, bevor Sie Geld vom Online-Casino zurückfordern

Bevor ein Casino-Betreiber die Forderung eines Kunden nach Rückerstattung akzeptiert, muss er sie anfechten. Die Bank erlaubt einem Online-Casino, einen solchen Antrag anzufechten, da eine Rückerstattung zu zusätzlichen Kosten für den Dienstleister führt, einschließlich Verwaltungs- und Bankgebühren.

Wenn Sie eine Rückerstattung beantragen, weil Sie die versprochene Leistung nicht erhalten haben, und diese Forderung falsch ist, wird sie wahrscheinlich abgelehnt. Dies kann einige Konsequenzen haben, da Sie von der Website ausgeschlossen werden können.  Wenn Sie eine Rückerstattung für ein Online-Casino beantragen, weil jemand anderes Ihre Kreditkarte ohne Ihre Erlaubnis benutzt hat, und dies falsch ist, kann die Bank Sie verklagen. Beachten Sie, dass Online-Glücksspielseiten detaillierte Aufzeichnungen haben, die sie zur Identifizierung ihrer Kunden verwenden. Sie verwenden die ID, um das Risiko von Rückerstattungen zu minimieren.

Da ein Casino Ihre finanzielle Vergangenheit kennt, sollten Sie nicht versuchen, das Casino zu betrügen, da ein solcher Plan nach hinten losgehen kann. Wer viele Rückerstattungsanträge stellt, riskiert auch, auf eine schwarze Liste gesetzt zu werden.  Dadurch wird sichergestellt, dass solche Kunden keine Rückerstattungsanträge mehr stellen können.

Das Casino kann Ihr Konto sperren, so dass es Ihnen unmöglich ist, weiterhin auf der Website zu spielen. Bevor Sie eine Rückerstattung beantragen, sollten Sie darüber nachdenken, ob Sie die erforderlichen Nachweise vorlegen können und welche Konsequenzen dieser Schritt haben kann.

Fazit

Die Beantragung einer Rückerstattung im Online-Casino ist nicht so einfach, da die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass sie abgelehnt wird. Sie müssen beweisen, dass das Casino fehlerhafte Dienstleistungen angeboten hat oder dass die RTP-Raten der angebotenen Spiele manipuliert wurden. Wenn Sie dies nachweisen können, kann Ihrem Antrag stattgegeben werden. Wenn Sie das System nutzen, um zu betrügen, können Sie schlechte Erfahrungen machen. Da Online-Casinos Rückerstattungsanträge unterschiedlich behandeln, sollten Sie herausfinden, wie die Website, auf der Sie gewettet haben, damit umgeht.

Häufig gestellte Fragen

Ist es möglich, von einem Online-Casino Geld zurückzufordern?

Ja, obwohl dies nur selten vorkommt. Es kann vorkommen, wenn Sie beweisen, dass jemand Ihr Konto gehackt hat oder das Casino fehlerhafte Dienstleistungen angeboten hat.

Wie lange muss ich warten, bis ich die Rückerstattung erhalte, wenn mein Antrag auf Rückerstattung akzeptiert wird?

Das hängt von der Zahlungsmethode ab, die Sie verwendet haben. Wenn Sie mit Mastercard oder Visa zahlen, sollten Sie innerhalb von 45 Tagen mit einer Rückerstattung rechnen.